Putenmedaillons mit Tomaten-Basilikum-Sauce

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Putenmedaillons mit Tomaten-Basilikum-Sauce

Zutaten

  • 250 g Wildreismischung
  • Jodsalz
  • 60 g Rama
  • 4 á 150 g Putenmedaillons
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 Tomaten
  • 600 g tiefgekühlte grüne Bohnen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 150 ml Hühner Kraftbouillon (zubereitet)
  • 4 EL Basilikumstreifen

  • Energie (Kilojoule)2261 kJ
  • Energie (Kilokalorien)541 kcal
  • Fett12 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4 g
  • Kohlenhydrate59 g
  • davon Zucker6 g
  • Ballaststoffe5,7 g
  • Eiweiß46 g
  • Salz0,75 g

Zubereitung

1. Wildreismischung in kochendem Salzwasser garen. Putenmedaillons abspülen, trocken tupfen und in 20 g Rama unter Wenden 8 - 10 Minuten braten, salzen und pfeffern, warmstellen.
2. Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden, entkernen und würfeln. Grüne Bohnen in kochendem Salzwasser 6 Minuten garen, abgießen, abtropfen lassen und in 20 g Rama abschmelzen.
3. Tomaten und Tomatenmark in 20 g Rama andünsten. Kraftbouillon zugeben, aufkochen lassen und würzig abschmecken. Mit Basilikum bestreuen. Die Sauce zu den Putenmedaillons und den Bohnen reichen.