Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Lachs-Porree-Pie

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15
  • Zutatenfür 6 Stück
recipe image Lachs-Porree-Pie

Zutaten

  • 600 g Lauch
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 200 g geräucherter Lachs
  • 1 Beutel Mondamin Pizzateig
  • 3 Eier
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden

  • Energie (Kilojoule)1544 kJ
  • Energie (Kilokalorien)382 kcal
  • Fett21 g
  • davon gesättigte Fettsäuren8,8 g
  • Kohlenhydrate30 g
  • davon Zucker4 g
  • Ballaststoffe2,6 g
  • Eiweiß15 g
  • Salz0,78 g

Zubereitung

1. Poree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In der heißen Rama Culinesse Pflanzencreme ca. 3 Minuten dünsten, dann salzen und pfeffern. Räucherlachs in feine Streifen schneiden und unterheben.
2. Den Packungsinhalt Pizza-Teig mit dem Knethaken des Handrührgerätes in 1/8 l (125 ml) lauwarmes Wasser einrühren und zu einem glatten Teig verkneten. Mit bemehlten Händen den Teig nochmals durchkneten und eine gefettete Pieform (28 cm Durchmesser) gleichmäßig damit auslegen, dabei einen Rand hochdrücken.
3. Die Lachs-Porree-Masse gleichmäßig darauf verteilen. Eier mit Cremefine verquirlen und darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) auf der unteren Schiene ca. 40 Minuten goldgelb backen.