Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Kräutermargarine

Einfaches und schnelles Rezept für eine Kräutermargarine mit frischer Petersilie, Schnittlauch, Thymian und natürlich Rama. Verfeinert mit Knoblauch und Zitronensaft.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Zweige Thymian
  • 125 g Rama
  • 1/2 Biozitrone (Abrieb und Saft)
  • Salz, Pfeffer
Energy (kcal)7 kcal
Energy (kJ)29 kJ
Protein (g)0.6 g
Carbohydrate incl. fibre (g)1.1 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.6 g
Sugar (g)0.3 g
Fibre (g)0.5 g
Fat (g)0.1 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.1 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)41 mg
Salt (g)0.10 g
Vitamin A (IU)937 IU
Vitamin C (mg)13.8 mg
Calcium (mg)21 mg
Iron (mg)0.52 mg
Potassium (mg)67 mg

Zubereitung

  1. 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 1 Bund Petersilie, 1 Bund Schnittlauch und 2 Zweige Thymian waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Petersilie und Thymian von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Knoblauch und Kräuter mit 125 g Rama vermischen.
  2. Abrieb und Saft von 1/2 Biozitrone unterrühren. Kräutermargarine mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Kräutermargarine sollte bis zum Verzehr im Kühlschrank gelagert werden.