Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Kohlrabisuppe

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit45
  • Zutatenfür 8 Portionen
recipe image Kohlrabisuppe

Zutaten

  • 1 kg Kohlrabi
  • 250 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 l Gemüsebrühe, z.B. von Knorr
  • 250 ml Cremefine zum Kochen 7%
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskatnuss
  • Jodsalz
  • 100 g Lachsschinken

  • Energie (Kilojoule)526 kJ
  • Energie (Kilokalorien)126 kcal
  • Fett7,1 g
  • davon gesättigte Fettsäuren1,5 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • davon Zucker4,2 g
  • Ballaststoffe1,6 g
  • Eiweiß5,2 g
  • Salz2,5 g

Zubereitung

1. 1 kg Kohlrabi und 250 g Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Bund Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
2. 3 EL Rama Culinesse in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig andünsten, Kohlrabi- und Kartoffelwürfel dazu geben. 1 l Brühe und 250 ml Rama Cremefine dazugießen, aufkochen und die Kohlrabisuppe ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
3. Eine Suppenkelle Gemüse aus dem Topf nehmen und beiseitestellen. Die restliche Kohlrabisuppe mit einem Pürierstab pürieren, nach Belieben durch ein Sieb streichen. Kohlrabisuppe mit Pfeffer, Zucker, Muskatnuss und evtl. Salz abschmecken. Die beiseite gestellten Gemüse unter die Kohlrabisuppe rühren.
4. Den Fettrand von 100 g Lachsschinken entfernen und den Schinken in feine Streifen schneiden. Kohlrabisuppe mit Lachsschinkenstreifen und Petersilie servieren.