use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Austernpilz-Burger

Burger mal anders: Rezept für einen Austernpilz-Burger.
  • 25 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Austernpilz-Burger

Zutaten

  • 4 Stück (á ca. 125 g) große Austernpilze
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1-2 TL Meerrettich naturscharf
  • 4 Burgerbrötchen (à 50 g)
  • 8 Scheiben Lachsschinken

      Zubereitung

      1. 4 Austernpilze putzen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. 4 Salatblätter waschen und putzen.
      2. 2 EL Rama Culinesse in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze weich dünsten. Austernpilze in die Pfanne geben und von beiden Seiten braten, bis sie gar sind.
      3. 200 g Rama Cremefine mit Salz, Pfeffer und 1-2 TL Meerrettich verrühren. 4 Burgerbrötchen im Backofen kurz erwärmen. Auf die untere Hälfte ein Salatblatt legen, dann 2 Scheiben Lachsschinken und einen Austernpilz. Austernpilz-Burger mit Zwiebeln belegen und mit einem Klecks Rama Cremefine toppen. Zuklappen und den Austernpilz-Burger genießen.