Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Giraffenkekse

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit45
  • Zutatenfür 40 Stück
recipe image Giraffenkekse

Zutaten

  • 150 g Rama (zimmerwarm)
  • 75 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Mehl
  • 250 g Puderzucker
  • 2-4 EL Orangensaft
  • gelbe Lebensmittelfarbe
  • 50 g Raspelschokolade (Backregal)

  • Energie (Kilojoule)412 kJ
  • Energie (Kilokalorien)98 kcal
  • Fett4,9 g
  • davon gesättigte Fettsäuren1,2 g
  • Kohlenhydrate12 g
  • davon Zucker9,3 g
  • Ballaststoffe0,5 g
  • Eiweiß1,2 g
  • Salz0,02 g

Zubereitung

1. Rama, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen.
2. Haselnüsse, Mandeln und Mehl mischen und unter den Teig rühren. Mit den Händen verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten kühlen.
3. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Rolle in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und die Kekse ca. 10 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.
4. Puderzucker, Orangensaft und Lebensmittelfarbe verrühren, sodass eine cremige, gelbe Masse entsteht. Kekse mit Guss bestreichen (siehe Tipp). Mit Raspeln belegen, sodass ein Giraffenfell entsteht.