Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erdbeer-Shortcakes

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit45
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Erdbeer-Shortcakes

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 100 g Maisgrieß (Polenta)
  • 200 g SANELLA
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
  • 12 große Erdbeeren
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Pistazienkerne
  • 2 Stengel Minze
  • 250 g Erdbeerkonfitüre

  • Energie (Kilojoule)1400 kJ
  • Energie (Kilokalorien)334 kcal
  • Fett17 g
  • davon gesättigte Fettsäuren8,1 g
  • Kohlenhydrate41 g
  • davon Zucker22 g
  • Ballaststoffe1,5 g
  • Eiweiß3,8 g
  • Salz0,11 g

Zubereitung

1. Für die Erdbeer-Shortcakes 200 g Mehl, 100 g Maisgrieß, 200 g Sanella in Flöckchen, 75 g Puderzucker und Ei in eine Schüssel geben. Erst mit dem Knethaken des Handmixers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Rolle formen (ca. 7 cm Ø), sofort in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Rolle in 12 Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen 10–12 Minuten backen. Herausnehmen, Plätzchen auf dem Blech auskühlen lassen.
3. 12 Erdbeeren waschen und putzen. 250 ml Rama Cremefine zusammen mit Vanillezucker mit dem Handmixer steif schlagen. 2 EL Pistazien fein hacken. 2 Stengel Minze waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen.
4. Shortcakes erst mit 250 g Konfitüre bestreichen. Danach geschlagene Rama Cremefine mit einem Löffel daraufgeben, mit einer Erdbeere belegen und einem Minzblättchen verzieren. Erdbeer-Shortcakes mit Pistazien bestreuen.