Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Hähnchenbrust mit Orangenglasur

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit35
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Hähnchenbrust mit Orangenglasur

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • Jodsalz
  • 150 g Orangenmarmelade
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl

  • Energie (Kilojoule)1437 kJ
  • Energie (Kilokalorien)344 kcal
  • Fett12 g
  • davon gesättigte Fettsäuren1,4 g
  • Kohlenhydrate23 g
  • davon Zucker20 g
  • Ballaststoffe0,2 g
  • Eiweiß36 g
  • Salz0,45 g

Zubereitung

1. Hähnchenbrustfilets abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Salzen und von beiden Seiten mit Orangenmarmelade bestreichen, diese eventuell leicht einmassieren.
2. Pflanzencreme in der Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten goldbraun anbraten, Herdtemperatur dabei nach Bedarf reduzieren. Je nach Pfannengröße alle Hähnchenbrustfilets gleichzeitig braten oder je 2 Filets in 2 EL Pflanzencreme braten.
3. Alle Hähnchenbrustfilets in eine ofenfeste Pfanne setzen und die Pberseite erneut mit Orangenmarmelade bestreichen. Im vorgeheizten OFen bei 170°C (Umluft) ca. 20 Minuten garen.
Dazu schmeckt: ein Kartoffel-Gemüse-Püree, zum Beispiel mit Möhren oder Sellerie, oder ein frischer Blattsalat.