Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erdbeerlasagne

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit55
  • Zutatenfür 6 Portionen
recipe image Erdbeerlasagne

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Prise Jodsalz
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • Backpapier
  • 500 g Erdbeeren
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 g Frischkäse Balance (Rahmstufe, 17 % Fett abs.)
  • Spritzbeutel
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • nach Belieben gehobelte Mandeln

  • Energie (Kilojoule)1836 kJ
  • Energie (Kilokalorien)438 kcal
  • Fett21 g
  • davon gesättigte Fettsäuren15 g
  • Kohlenhydrate47 g
  • davon Zucker35 g
  • Ballaststoffe2,1 g
  • Eiweiß13 g
  • Salz0,64 g

Zubereitung

1. Für den Biskuit der Erdbeerlasagne: Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. 4 Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, 100 g Zucker dabei langsam einrieseln lassen. Unter die steife Eiweißmasse die Eigelbe ca. 30 Sekunden unterschlagen. 100 g Mehl darübersieben und mit einem Schneebesen kurz unterheben.
2. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmäßig verstreichen und sofort im vorgeheizten Backofen in 8–12 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen.
3. Am Rand der Biskuitplatte entlangschneiden, um sie vom Backblechrand zu lösen. Biskuit kopfüber auf eine Arbeitsplatte legen, sodass die Seite mit dem Backpapier oben liegt. Backpapier vorsichtig abziehen, dafür das Papier eventuell mit ein wenig Wasser befeuchten. Teig in 18 gleich große Rechtecke schneiden.
4. 500 g Erdbeeren putzen. 150 g Erdbeeren mit 50 g Zucker pürieren. Restliche Erdbeeren in Scheiben schneiden. 250 ml Rama Cremefine mit Vanillezucker steif schlagen. Vorsichtig mit 350 g Frischkäse verrühren. Masse in einen Spritzbeutel füllen.
5. 6 Biskuitplatten auslegen. Mit Erdbeerscheiben belegen, 1 EL Erdbeersauce darübergeben, Cremefine-Creme aufspritzen und mit einer weiteren Biskuitplatte abdecken. Vorgang wiederholen. Die dritte Biskuitplatte mit einigen Erdbeerscheiben, Sauce und nach Belieben etwas Puderzucker oder gehobelten Mandeln dekorieren - fertig ist die Erdbeerlasagne.