Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Französische Omeletts mit Rama-Käse-Eili

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Französische Omeletts mit Rama-Käse-Eili

Zutaten

  • 20 g Bacon
  • 15 g Pinienkerne
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 100 g Emmentaler
  • 2 EL Rama
  • 40 g Magerquark
  • 8 Eier
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Rama
  • 40 g Kresse

  • Energie (Kilojoule)1434 kJ
  • Energie (Kilokalorien)342 kcal
  • Fett27 g
  • davon gesättigte Fettsäuren11 g
  • Kohlenhydrate2,6 g
  • davon Zucker2,3 g
  • Ballaststoffe0,8 g
  • Eiweiß23 g
  • Salz0,79 g

Zubereitung

1. Bacon in sehr feine Würfel schneiden. Pinienkerne fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Käse fein reiben.
2. Käse, Rama und Magerquark gut mit einander vermengen. Aus der Masse 12 Eier formen. Je 3 Käseeier im Bacon, in Pinienkerne und im Schnittlauch wenden. Eier für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
3. Für die Omeletts Eier und 8 EL Wasser verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Rama in einer kleinen Pfanne erhitzen und nacheinander 4 Omeletts bei mittlerer Hitze backen.
4. Je 1 Omelett auf einen Teller geben mit Rama-Käse-Eili und Kresse oder Sprossen belegen.