Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Apfel-Muffins mit Walnuss und Krokant

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Apfel-Muffins mit Walnuss und Krokant

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 60 g Walnusskerne
  • 280 g Mehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Haselnusskrokant
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 80 g zerlassene, abgekühlte RAMA
  • 150 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 150 ml Apfelsaft

  • Energie (Kilojoule)1002 kJ
  • Energie (Kilokalorien)239 kcal
  • Fett10 g
  • davon gesättigte Fettsäuren3 g
  • Kohlenhydrate32 g
  • davon Zucker14 g
  • Ballaststoffe1,2 g
  • Eiweiß4,3 g
  • Salz0,39 g

Zubereitung

1. Muffinblech einfetten und in den Gefrierschrank stellen. Apfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden. Walnusskerne grob hacken.
2. Mehl mit Backpulver, Natron, Zimt und Haselnusskrokant und mischen. In einer zweiten, großen Schüssel Ei, Zucker, Rama, Rama Cremefine und Apfelsaft mit den Quirlen des elektrischen Handrührers gut verrühren.
3. Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Apfelstücke und Walnüsse untermischen.
4. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Muffinmulden mit Teig füllen. Apfel-Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Apfel-Muffins im Blech 5 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.