Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Rouladen nach italienischer Art

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Rouladen nach italienischer Art

Zutaten

  • 640 g = 8 kleine Rinderrouladen à 80 g
  • 2 TL Ajvar
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 200 g Mozzarella
  • 8 getrocknete Tomaten
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 500 ml Rindsbouillon Instant, z.B. von Knorr
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 4 EL Noilly Prat
  • 2-3 EL heller Saucenbinder
  • 1/2 Bund Basilikum

  • Energie (Kilojoule)2330 kJ
  • Energie (Kilokalorien)558 kcal
  • Fett32 g
  • davon gesättigte Fettsäuren13 g
  • Kohlenhydrate18 g
  • davon Zucker11 g
  • Ballaststoffe3 g
  • Eiweiß45 g
  • Salz1,9 g

Zubereitung

1. Rouladen trocken tupfen, auf einer Seite dünn mit Aiwar bestreichen und pfeffern. Gemüsezwiebel schälen und in feine Streifen schneiden, Mozzarella in 8 längliche Stücke schneiden, getrocknete Tomaten halbieren. Je 2 Stücke Tomate, 1 Stück Mozzarella und einige Zwiebelstreifen auf die Rouladen geben, aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.
2. Pflanzencreme in einem großen Topf erhitzen und die Rouladen von allen Seiten darin anbraten, restliche Gemüsezwiebeln, Rosmarin und 2 EL Thymian dazugeben, kurz mitbraten. Rindsboullion dazugießen, aufkochen und ca. 60 Minuten zugedeckt schmoren.
3. Die Rouladen aus dem Topf nehmen, Cremefine und Noilly Prat dazugeben, den Fond aufkochen und mit Saucenbinder abbinden. Rouladen wieder zufügen. Basilikum fein hacken und darüber streuen.