Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erbsenschaumsuppe

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Erbsenschaumsuppe

Zutaten

  • 200 g Pfifferlinge (oder 1 Dose Pfifferlinge 225 g Abtropfgewicht)
  • 3 Schalotten
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 300 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml KNORR Delikatess Brühe
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 2 Stiele Petersilie

  • Energie (Kilojoule)1152 kJ
  • Energie (Kilokalorien)277 kcal
  • Fett18 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4,1 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • davon Zucker7 g
  • Ballaststoffe6,1 g
  • Eiweiß8,3 g
  • Salz0,49 g

Zubereitung

1. 200 g Pfifferlinge putzen oder 1 Dose Pfifferlinge abtropfen lassen und eventuell in Stücke schneiden.
2. Die 3 Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden und in 2 EL der Rama Culinesse glasig andünsten. Von den 300 g Erbsen 4 EL zur Dekoration abnehmen, die restlichen Erbsen zu den Schalotten geben, mit 1 EL Zucker bestreuen und ca. 3 Minuten schmoren. 100 ml KNORR Delikatess Brühe und 250 ml Rama Cremefine dazugießen und ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
3. Die Erbsenschaumsuppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Stiele Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
4. Die Pfifferlinge in 1 EL Rama Culinesse braten. Die Erbsenschaumsuppe auf 4 Teller verteilen, mit je 1 EL Erbsen, 1 EL Pfifferlinge und der Petersilie anrichten.