Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Rotbarschfilet mit Gemüsehaube

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Rotbarschfilet mit Gemüsehaube

Zutaten

  • 4 Rotbarschfilets (à 150g)
  • Essig
  • Jodsalz
  • 250 g Möhren
  • 250 g Sellerie
  • 175 g Porre
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 4 EL Weißwein
  • 1 Bund Petersilie
  • frisch gemahlener Pfeffer

  • Energie (Kilojoule)1292 kJ
  • Energie (Kilokalorien)310 kcal
  • Fett17 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2,3 g
  • Kohlenhydrate6 g
  • davon Zucker5,3 g
  • Ballaststoffe3,8 g
  • Eiweiß29 g
  • Salz0,73 g

Zubereitung

1. Rotbarschfilets säubern, mit Essig beträufeln und salzen. Möhren und Sellerie putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Porree in Ringe schneiden und waschen.
2. 2 EL Pflanzencreme in einem Topf erhitzen und Möhren und Sellerie andünsten, salzen und mit Weißwein ablöschen. Alles 5 Minuten garen, dann den Porree zugeben und ca. 5 Minuten mitgaren. Petersilie hacken und darunter mengen.
3. 4 Stücke Alufolie (20 X 30 cm) zurechtschneiden und mit der restlichen Pflanzencreme bepinseln, den Fisch auf die Folie geben, pfeffern und das Gemüse darauf anrichten. Die Folie schließen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Gas: Stufe 5-6/Umluft: 225 °C) ca. 20 Minuten garen.