Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Wraps mit Putenbrust

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Wraps mit Putenbrust

Zutaten

  • 300 g Putenbrustfilet
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 6 Blätter Lollo Bionda
  • 1 kleine rote Paprikaschote
  • 1 Möhre
  • 4 selbst gemachte Crèpes oder Tortillafladen
  • 4 EL Chilisauce
  • 4 EL Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • einige Stengel grob gehackter Koriander oder glatte Petersilie

  • Energie (Kilojoule)1265 kJ
  • Energie (Kilokalorien)303 kcal
  • Fett10 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2,3 g
  • Kohlenhydrate27 g
  • davon Zucker8,2 g
  • Ballaststoffe5,6 g
  • Eiweiß23 g
  • Salz0,92 g

Zubereitung

1. Putenbrust abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen. Putenbrust darin anbraten und abkühlen lassen.
2. Salat waschen, putzen, abtropfen lassen und etwas zerkleinern. Paprika waschen, putzen, entkernen und in Streifen schneiden. Möhren waschen, schälen und längs mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
3. Wraps nach Packungsanweisung zubereiten. Mit Salat, Putenbrust, Paprika und Möhren belegen. Chilisauce draufträufeln. Cremefine mit Kräutern verfeinern und darüber verteilen. Wraps aufrollen.