Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Pilaw mit Pilzen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Pilaw mit Pilzen

Zutaten

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Koriander
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 3 EL Zitronensaft
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 5 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 kleines Stück Zimtstange
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 300 g Langkornreis
  • 600 ml Pilzbouillon, instant
  • 500 g gemischte Pilze
  • 1 große Möhre
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL geriebenen Ingwer

  • Energie (Kilojoule)2303 kJ
  • Energie (Kilokalorien)551 kcal
  • Fett23 g
  • davon gesättigte Fettsäuren5,9 g
  • Kohlenhydrate69 g
  • davon Zucker9 g
  • Ballaststoffe6,3 g
  • Eiweiß13 g
  • Salz2,3 g

Zubereitung

1. Koriander und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Cremefine mit den Kräutern und 1 EL Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.
2. 3 EL Pflanzencreme in einem Topf erhitzen. Lorbeer, Zimtstange und Kreuzkümmel darin kurz andünsten, den Reis dazugeben und unter Rühren glasig werden lassen. Pilzbrühe dazugießen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen bis die Flüssigkeit vom Reis aufgesogen ist. Topf vom Herd nehmen, ein Geschirrtuch um den Topfdeckel wickeln und wieder auf den Topf legen. Den Reis ca. 15 Minuten ausdampfen lassen.
3. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Möhre, Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln. Restliche Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Gemüse dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen, Ingwer nach 10 Minuten dazugeben. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Reis mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln, Gemüse unterheben und mit der Kräutercremefine servieren.