Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Gefüllte Knusperröllchen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit42
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Gefüllte Knusperröllchen

Zutaten

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Jodsalz
  • 100 g Mehl
  • 80 g Puderzucker
  • etwas Zimt
  • 4 EL Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 350 g Ricotta
  • 150 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 2 EL Zucker
  • 60 g Amarenakirschen (aus dem Glas)
  • 3 EL gehackte Pistazien
  • Minzeblättchen

  • Energie (Kilojoule)2211 kJ
  • Energie (Kilokalorien)529 kcal
  • Fett23 g
  • davon gesättigte Fettsäuren12 g
  • Kohlenhydrate63 g
  • davon Zucker42 g
  • Ballaststoffe1,6 g
  • Eiweiß17 g
  • Salz0,66 g

Zubereitung

1. Aus 4 Eiweiß, 1 Prise Salz, 100 g Mehl, 80 g Puderzucker, etwas Zimt und 4 EL Rama Cremefine zum Kochen einen glatten Teig rühren. Jeweils 1-2 EL der Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und zu Kreisen mit ca. 15 cm Durchmesser verstreichen. Die Masse im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 7 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Anschließend das Blech ein zweites Mal in den Ofen schieben und so lange backen, bis die Teigkreise goldgelb sind.
2. Die Teigkreise zügig vom Papier lösen und noch heiß in Form biegen (z. B. die Kreise um den Stiel eines Kochlöffels rollen). Die Röllchen vollständig kalt werden lassen. Masse ergibt 10-12 Röllchen.
3. 350 g Ricotta, 150 g Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche und 2 EL Zucker glatt rühren. 60 g Amarenakirschen abtropfen lassen und den Sirup dabei auffangen. Kirschen fein hacken und mit 3 EL Pistazien unter die Ricottamasse rühren.
4. Die Röllchen vorsichtig mit dem Kirschquark füllen und je 2 Stück auf einem Teller anrichten. Gefüllte Knusperröllchen mit zurückbehaltenen Sirup beträufeln und mit Minzeblättchen garnieren. Gefüllte Knusperröllchen genießen.