Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Pfannkuchenrolls California

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 8 Portionen
recipe image Pfannkuchenrolls California

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Jodsalz
  • 300 ml Milch 1,5% Fett
  • 3 Eier
  • 50 g Rama
  • einige große Kopfsalatblätter
  • 200 g Mozzarella
  • etwas Limettensaft
  • Jodsalz
  • Cayennepfeffer
  • 6 Tomaten
  • 150 g Alfalfasprossen
  • Außerdem: Holzspiesschen

  • Energie (Kilojoule)1152 kJ
  • Energie (Kilokalorien)275 kcal
  • Fett12 g
  • davon gesättigte Fettsäuren5,9 g
  • Kohlenhydrate28 g
  • davon Zucker4,5 g
  • Ballaststoffe2,2 g
  • Eiweiß13 g
  • Salz0,28 g

Zubereitung

1. Mehl mit Salz, Milch und Eiern verquirlen. Den Teig 20 - 30 Minuten ausquellen lassen. Rama portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig goldbraune Pfannkuchen backen. Auskühlen lassen.

2. Kopfsalatblätter waschen und trockentupfen. Mozzarella würfeln und mit einigen Spritzern Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten waschen und würfeln, dabei die Kernchen entfernen. Mit etwas Salz und Cayennepfeffer würzen.

3. Jeden Pfannkuchen mit einem Salatblatt belegen und die vorbereiteten Zutaten sowie die Sprossen darauf verteilen. Pfannkuchen aufrollen, in Stücke schneiden und nach Belieben mit Holzspießchen zusammenstecken.