Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Espresso-Parfait mit Erdbeeren

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 6 Portionen
recipe image Espresso-Parfait mit Erdbeeren

Zutaten

  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 75 ml Espresso
  • 2 EL Kaffeelikör
  • 75 g Zucker
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 75 g Cantuccini
  • Frischhaltefolie
  • 500 g Erdbeeren
  • 3 EL Puderzucker

  • Energie (Kilojoule)1608 kJ
  • Energie (Kilokalorien)384 kcal
  • Fett20 g
  • davon gesättigte Fettsäuren14 g
  • Kohlenhydrate43 g
  • davon Zucker40 g
  • Ballaststoffe4,4 g
  • Eiweiß4,6 g
  • Salz0,14 g

Zubereitung

1. Für das Espresso-Parfait mit Erdbeeren 150 g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. 75 ml Espresso, 2 EL Kaffeelikör und 75 g Zucker dazugeben. Gut verrühren und etwas abkühlen lassen. 250 ml Cremefine mit dem Handmixer steif schlagen. 75 g Cantuccini grob zerbröseln.
2. Erst die Schokoladenmasse, dann die Cantuccinikrümel unter die Cremefine heben. Eine Kastenform oder 6 gefrierfähige Tassen (à ca. 150 ml) mit Klarsichtfolie auslegen und die Parfaitmasse einfüllen. Ca. 5 Stunden gefrieren.
3. 500 g Erdbeeren putzen, waschen, in Scheiben schneiden und mit 3 EL Puderzucker bestäuben. Espresso-Parfait aus der Form lösen und zu den Erdbeeren servieren.