Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Steinpilze mit Kräuterdip

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Steinpilze mit Kräuterdip

Zutaten

  • 500 g Steinpilze, ersatzweise Austernpilze
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Mehl zum Wenden
  • 2 Eier
  • 100 g Paniermehl
  • 10 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 2 Hände (ca. 50 g) gemischte Kräuter, z.B. Schnittlauch, Kerbel, Petersilie etc.
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • Zitronensaft
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

  • Energie (Kilojoule)2200 kJ
  • Energie (Kilokalorien)526 kcal
  • Fett38 g
  • davon gesättigte Fettsäuren7,9 g
  • Kohlenhydrate27 g
  • davon Zucker5,2 g
  • Ballaststoffe9,6 g
  • Eiweiß15 g
  • Salz0,95 g

Zubereitung

1. Für die gebackenen Steinpilze die Steinpilze mit einem feuchten Tuch reinigen und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze zuerst in Mehl, dann in den geschlagenen Eiern und zum Schluss in Paniermehl wenden.
2. Für den Kräuterdip die Kräuter waschen und fein schneiden. Cremefine mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die gehackten Kräuter unterheben.
3. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und die Steinpilze darin goldgelb ausbacken. Auf ein Küchenkrepp geben und auf 4 Tellern verteilen. Den Kräuterdip separat dazureichen.