Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

 

Eine aktuelle, von Rama in Auftrag gegebene Studie hat 20 Lebensmittel-Mythen in Deutschland untersucht:

Dies sind die Top 20 Mythen, die von deutschen Erwachsenen geglaubt werden:

 

  1. Frische Lebensmittel zu essen ist besser als tiefgekühlte
  2. Pflanzliche Ernährung bedeutet, dass man kein Fleisch, keinen Fisch und keine Milchprodukte isst    
  3. Bio-Lebensmittel sind besser für Menschen
  4. Der Verzehr von Kohlenhydraten führt zu einer Gewichtszunahme             
  5. Eine Ernährung ohne Milchprodukte führt zu Kalziummangel      
  6. Pflanzliche Ernährung ist teurer als eine gemischte Ernährung
  7. Menschen brauchen rotes Fleisch in ihrer Ernährung, um eine ausreichende Proteinversorgung sicher zu stellen
  8. Zu viel Obst zu essen schadet der Gesundheit wegen des Fruchtzuckers   
  9. Pflanzliche Ernährung liefert nicht genug Energie für die Menschen             
  10. Pflanzliche Ernährung führt zu Eisenmangel/Anämie      
  11. Margarine ist ungesünder als Milchbutter
  12. Butter hat einen geringeren CO2-Fußabdruck als pflanzliche Margarine und Brotaufstriche   
  13. Margarine ist hochgradig verarbeitet und unnatürlich    
  14. Alle Margarinen enthalten Trans-Fette  
  15. Pflanzliche Mahlzeiten machen nicht satt            
  16. Das Entsaften von Obst und Gemüse ist viel nahrhafter als der reine Verzehr von Obst und Gemüse      
  17. Pflanzliche Optionen sind hochgradig verarbeitet            
  18. Es ist unmöglich, Lebensmitteloptionen ohne Fleisch oder Milch zu finden  
  19. Pflanzliche Ernährung und Veganismus sind unmännlich
  20. Veganer/innen können keine Muskeln aufbauen