use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content

Kartoffel-Kürbis-Gratin

  • 1 std 15 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten4
recipe image Kartoffel-Kürbis-Gratin

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln (festkochend)
  • 600 g Kürbis (z.B. Muskatkürbis)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 80 g Käse (z.B. Emmentaler, gerieben)

      Zubereitung

      1. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kürbis, passend zur Kartoffelgröße, in dickere Spalten schneiden, Fasern und Kerne entfernen. Kürbisspalten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffel- und Kürbisscheiben fächerartig in die Auflaufform schichten. Kräftig salzen und nach Belieben pfeffern.
      2. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Thymianblättchen von den Zweigen streifen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken oder pressen. Beides mit Cremefine mischen und über die Kartoffel- und Kürbisscheiben verteilen.
      3. Käse über das Gratin streuen. Gratin im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen.