Blätterteigtaschen mit Sauerkraut, Speck und Senf-Gurken-Sauce

  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Blätterteigtaschen mit Sauerkraut, Speck und Senf-Gurken-Sauce

Zutaten

  • 300 g Sauerkraut
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schinkenspeck
  • 2 TL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 450 g Blätterteig (gefroren)
  • 1 Ei
  • 100 g Essiggurken (klein)
  • 1 TL Senf
  • gehackte Kräuter
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Kräuter + Rama Cremefine zum Kochen = köstliche Sauce
  2. Sauerkraut gut ausdrücken und grob hacken. Karotte und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Speck ebenfalls würfeln. Speckwürfel in der Pfanne in Pflanzencreme knusbrig braten. Die Hälfte der Zwiebelwürfel kurz mit anbraten. Karottenwürfel und Sauerkraut zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten mitdünsten.
  3. Mit Weißwein ablöschen. Weißwein unter Rühren verdunsten lassen. Hälfte der Cremefine hinzugeben und das Sauerkraut ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis es andickt, dabei öfter umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3 / Umluft: 175 °C) vorheizen. Blätterteig auftauen lassen. Ei mit 1 EL Cremefine vermischen. Blätterteig in Quadrate schneiden und auf einer bemehlten Arbeitsfläche leicht ausrollen. Auf jedes Quadrat 1-2 Löffel Sauerkraut setzen. Fläche um die Füllung mit Ei bestreichen. Zu einem Dreieck umschlagen, Kanten mit einer Gabel zusammendrücken. Dreiecke mit dem restlichen Ei bestreichen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  5. Für die Sauce Essiggurken fein hacken oder schneiden. Die restlichen Zwiebelwürfel in 1 TL Pflanzencreme andünsten. Gehackte Essiggurken, Senf und restliche Cremefine zugeben. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce beginnt anzudicken. Mit Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer abschmecken. Nach Belieben mit gehackte Kräutern bestreuen.
  6. Beeren im Sauerkraut mitgaren und vor dem Füllen der Teigtaschen entfernen. Und wenn Kinder mitessen, ersetzen Sie den Weißwein durch Apfelsaft.