Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

  • Temps de préparation

    25
  • Ingrédients pour

    für 6 Portionen

Ingrédients

  • 1,2 kg Kartoffeln (klein, z.B. Drillinge)
  • 15 g Basilikum (ca. 1/2 Topf)
  • 1 Bund Petersilie
  • 60 g Pecorino Käse (Tipp: Schon an der Käsetheke raspeln lassen)
  • 250 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15%
  • 1/2 TL Pfeffer

  • Energie (Kilojoule)961 kJ
  • Energie (Kilokalorien)231 kcal
  • Fett9,4 g
  • davon gesättigte Fettsäuren3,6 g
  • Kohlenhydrate27 g
  • davon Zucker2,4 g
  • Ballaststoffe2,2 g
  • Eiweiß7,2 g
  • Salz0,27 g

Préparation

1. Für den Kartoffelsalat ohne Mayonnaise 1,2 kg Kartoffeln waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Mit Schale in kaltem, kräftiger gesalzenem Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen.
2. Inzwischen 15 g Basilikum- und 1 Bund Petersilienblätter abzupfen. Basilikum in Streifen schneiden, Petersilie fein hacken. 60 g Pecorino raspeln.
3. 250 ml Rama Cremefine mit Kräutern und Pecorino mischen. Mit den Kartoffeln vermengen. Kartoffelsalat ohne Mayonnaise mit 1/2 TL Pfeffer würzen.