Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Zimtkuchen

Einfaches Backrezept für einen Zimtkuchen mit Zwieback, Haselnüssen und natürlich jeder Menge Zimt. Dieser Zimtkuchen ist nicht nur perfekt für die Winterzeit!
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit35 minuten
  • Zutaten16 Portionen
recipe image Zimtkuchen

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Puderzucker
  • Salz
  • 100 g Sanella
  • 1 Zitrone
  • 70 g Zwieback (7 Stück)
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 1/2 EL Zimt (ca. 5 g)
  • 3 Eier (Größe M)
  • 125 g Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 125 ml Milch
  • 150 g Zucker
Energy (kcal)214 kcal
Energy (kJ)897 kJ
Protein (g)5.4 g
Carbohydrate incl. fibre (g)28.7 g
Carbohydrate excl. fibre (g)26.6 g
Sugar (g)14.0 g
Fibre (g)2.0 g
Fat (g)9.6 g
Saturated fat (g)1.1 g
Unsaturated fat (g)7.4 g
Monounsaturated fat (g)6.2 g
Polyunsaturated fat (g)1.3 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)41 mg
Sodium (mg)192 mg
Salt (g)0.48 g
Vitamin A (IU)77 IU
Vitamin C (mg)2.3 mg
Calcium (mg)39 mg
Iron (mg)1.01 mg
Potassium (mg)131 mg

Zubereitung

  1. 200 g Mehl, 1 TL Backpulver, 50 g Puderzucker und 1 Prise Salz vermischen. 100 g Sanella in Flöckchen und 3 EL kaltes Wasser hinzufügen. Mit den Quirlen des elektrischen Handrührers und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Springform mit Backpapier auslegen oder fetten, den Rand fetten. Den Teig in die Form drücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Teig in der Form bis zur Weiterverwendung kalt stellen.
  2. Backofen auf 170° C Umluft (190° C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zitrone heiß abspülen, trocknen und die Schale fein abreiben. 70 g Zwieback fein zerbröseln. In einer Schüssel 200 g gemahlene Haselnüsse, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 1 1/2 EL Zimt, den Zitronenabrieb und die Hälfte des geriebenen Zwiebacks geben, verrühren und beiseitestellen.
  3. 3 Eier mit 125 g Rama Cremefine, 125 ml Milch und 150 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers ca. 2 Minuten aufschlagen. Die Haselnuss-Zwieback-Mischung hinzufügen und kurz aber gründlich verrühren.
  4. Die Masse auf den Teig in die Form füllen, glatt streichen. Zimtkuchen mit den restlichen Zwiebackbröseln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen soll kein flüssiger Teig haften. Vollständig abkühlen lassen und genießen.