Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Waffelrezept für Kokoswaffeln mit Kompott

Kokosraspel im Teig, Mango und Papaya im Kompott machen dieses Waffelrezept für Kokoswaffeln mit Kompott zu etwas ganz Besonderem.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten6 Portionen
recipe image Waffelrezept für Kokoswaffeln mit Kompott

Zutaten

  • 125 g SANELLA
  • 150 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 175 ml Milch 1,5% Fett
  • 125 g Kokosraspel
  • 1 Mango
  • 1 Papaya
  • 1 Limette
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 125 g Sanella schmelzen und abkühlen lassen. 150 g Mehl, 125 g Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und vermischen. 2 Eier mit den Quirlen des elektrischen Handrührers schaumig schlagen und mit der Mehlmischung verrühren. Sanella unter den Teig rühren. Teig für 30 Minuten kalt stellen.
  2. 175 ml Milch und 125 g Kokosraspel unter den Teig rühren. Im vorgeheizten Waffeleisen nacheinander 6 Kokoswaffeln ausbacken.
  3. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in dünne Scheiben schneiden. Papaya halbieren, entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Limette auspressen. Limettensaft, 50 g Zucker, Papaya- und Mangoscheiben zusammen aufkochen und 3-5 Minuten kochen. Kokoswaffeln mit dem Kompott servieren.