Spaghetti Bolognese Bianco

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Spaghetti Bolognese Bianco

Zutaten

  • 4 Stk. Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3-4 Zweige Thymian (oder 1-2 Msp. Thymian getrocknet)
  • 1 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 500 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 400 g Spaghetti

Zubereitung

1. 4 Lauchzwiebeln putzen und in weiße und grüne Ringe schneiden. Knoblauch fein würfeln oder pressen. 3-4 Zweige Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abstreifen und nach Belieben fein hacken.
2. 1 EL Rama Culinesse in einem Topf erhitzen. Weiße Lauchzwiebelringe und Knoblauch zugeben und ca. 1 Minute dünsten. 400 g Rinderhack zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und krümelig anbraten. 500 ml Rama Cremefine, 2 TL KNORR Gemüse Bouillon, Thymian und die Hälfte der grünen Lauchzwiebelringe zugeben und alles bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis auch die Spaghetti fertig sind.
3. 400 g Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, abtropfen lassen und mit der Bolognese Bianco anrichten. Spaghetti Bolognese Bianco mit den grünen Lauchzwiebelringen bestreuen - und den Nudeltag genießen. Dazu passt Parmesan, am besten frisch gehobelt oder geraspelt.