Schinken-Cupcakes mit frischer Petersilie & Schnittlauch-Frosting

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Schinken-Cupcakes mit frischer Petersilie & Schnittlauch-Frosting

Zutaten

  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Bund Petersilie, gehackt (etwa 4-5 EL)
  • 2 kleine Schalotten
  • 100 g Kochschinken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 3-4 EL Milch
  • 340 g Quark
  • 2 EL geriebenen Emmentaler
  • 1 TL Jodsalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 400 g Frischkäse (30% Fett abs.)
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch, gehackt (4-5-EL)
  • Spritzbeutel

  • Energie (Kilojoule)1155 kJ
  • Energie (Kilokalorien)276 kcal
  • Fett18 g
  • davon gesättigte Fettsäuren9,6 g
  • Kohlenhydrate16 g
  • davon Zucker3,1 g
  • Ballaststoffe1,2 g
  • Eiweiß12 g
  • Salz1,2 g

Zubereitung

Ein Backrezept von Blogger Markus Hummel / www.backbube.com
1. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und ein Muffinblech fetten oder mit 12 Papierförmchen auslegen. 200 g Mehl mit 2 TL Backpulver und 1/2 TL Natron mischen. 1 Bund Petersilie hacken.
2. 2 Schalotten und 100 g Schinken fein würfeln, mit 1 EL Öl anbraten und beiseitestellen.
3. In einer Schüssel Ei, 3-4 EL Milch, 340 g Quark und 2 EL Käse vermischen und mit 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer abschmecken. Das Zwiebel-Schinken-Gemisch (bis auf 2 EL) zusammen mit der Petersilie unter den Quark rühren. Die Quarkmasse mit dem Mehl so verrühren, bis alles gerade so miteinander verbunden ist. Den Teig für die Schinken-Cupcakes in die Muffinförmchen geben und auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
4. Dann die Schinken-Cupcakes aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Creme zubereiten:
5. Dazu 400 g Frischkäse, 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden und 1 Spritzer Zitronensaft in einer Schüssel mit einem Schneebesen vorsichtig glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6. 1 Bund Schnittlauch hacken und vorsichtig unter die Creme rühren. Das Topping in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes aufsprühen. Mit etwas Schnittlauch und dem übrigen Schinken-Zwiebel-Gemisch garnieren. Schinken-Cupcakes mit frischer Petersilie und SChnittlauch-Frosting genißen