Rhabarber-Tiramisu

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25
  • Zutatenfür 6 Portionen
recipe image Rhabarber-Tiramisu

Zutaten

  • 150 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 250 g Mascarpone
  • 4 EL Zucker
  • 75 ml Mandellikör
  • 500 g Rhabarber
  • 100 g Löffelbiskuit, grob zerbrochen
  • Nach Belieben Kakaopulver

Zubereitung

1. Für das Rhabarber-Tiramisu 150 ml Rama Cremefine mit dem Handmixer steif schlagen. 250 g Mascarpone mit 2 EL Zucker und 25 ml Mandellikör verrühren. Rama Cremefine unterheben und die Creme kühl stellen.
2. 500 g Rhabarber putzen und in ca. 2,5 cm lange Stücke schneiden. In eine ofenfeste Form legen, mit 2 EL Zucker bestreuen. 50 ml Mandellikör darübergeben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 30 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.
3. 100 g Löffelbiskuit grob zerbrechen und in eine Schale oder in Gläser geben. Rhabarber mit dem entstandenen Saft darübergeben (evtl. noch mit etwas Mandellikör beträufeln) und ganz abkühlen lassen. Mascarponecreme daraufverteilen und das Rhabarber-Tiramisu nach Belieben mit etwas Kakao bestreut servieren.