Putenspieße auf Rahmkohlrabi mit Kartoffeln

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit55
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Putenspieße auf Rahmkohlrabi mit Kartoffeln

Zutaten

  • 1/2 Bund Kerbel
  • 500 g Putenbrustfilet
  • 1 x Saft einer halben Zitrone
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Kohlrabis
  • 1 kg neue Kartoffeln
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 250 ml Hühner-Kraftbouillon (z.B. von KNORR)
  • evtl. heller Soßenbinder
  • 12 Holzspieße
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl

  • Energie (Kilojoule)1979 kJ
  • Energie (Kilokalorien)475 kcal
  • Fett16 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4,2 g
  • Kohlenhydrate39 g
  • davon Zucker8 g
  • Ballaststoffe4,6 g
  • Eiweiß38 g
  • Salz1 g

Zubereitung

1. Für die Putenspieße auf Rahmkohlrabi mit Kartoffeln 1/2 Bund Kerbel waschen, trockenschütteln und fein hacken. 500 g Putenbrustfilet in 12 Streifen schneiden und mit 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren. 2 Kohlrabi schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. 1 kg Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
2. 250 ml Rama Cremefine und 250 ml Hühner-Kraftbouillon zum Kochen bringen, Kohlrabi hineingeben und im offenen Topf ca. 15 Minuten kochen. Mit restlichem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kerbel würzen, evtl. mit hellem Soßenbinder binden.
3. Fleisch aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und ziehharmonikaförmig auf Holzspieße stecken. 2 EL Rama Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und die Putenspieße von allen Seiten braten. Putenspieße auf Rahmkohlrabi mit Kartoffeln anrichten.