Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Plätzchen-Rezept Kakaokugeln

Ein tolles Plätzchen-Rezept für Kakaokugeln. Die dunklen Mürbeteig-Plätzchen sind gefüllt mit einer Haselnuss - lecker!
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit35 minuten
  • Zutaten50 Portionen
recipe image Plätzchen-Rezept Kakaokugeln

Zutaten

  • 75 g Mehl
  • 250 g Weizenstärke oder Mondamin Feine Speisestärke
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 30 g Backkakao (Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert)
  • 250 g SANELLA
  • 75 g Haselnusskerne
  • Backpapier
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Niederzimmern, eingesandt zum Sanella Gewinnspiel "Zeigt her eure Plätzchen"
  2. 75 g Mehl, 250 g Speisestärke, 100 g Puderzucker, Vanillezucker und 30 g Backkakao vermischen. 250 g Sanella in kleinen Flöckchen zugeben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Teig zu Rollen formen (Ø ca. 3 cm) und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe um eine Haselnuss zur Kugel formen. Kakaokugeln auf mit Backpapier belegten Backblechen im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen.
  4. Kakaokugeln abkühlen lassen und anschließend nach Belieben mit Puderzucker bestäuben oder in Puderzucker wälzen.