Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Plätzchen aus dem Waffeleisen

Lust auf Plätzchen aus dem Waffeleisen? Mit diesem Rezept gelingen die kleinen feinen Kekse im Handumdrehen. Verfeinert werden sie mit Mandeln und Bittermandel-Aroma.
  • 40 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten40 Portionen
recipe image Plätzchen aus dem Waffeleisen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Sanella (und zum Fetten des Waffeleisens)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 6-8 Tropfen Bittermandel-Aroma
Energy (kcal)34 kcal
Energy (kJ)144 kJ
Protein (g)0.8 g
Carbohydrate incl. fibre (g)7.3 g
Carbohydrate excl. fibre (g)7.1 g
Sugar (g)2.5 g
Fibre (g)0.2 g
Fat (g)0.2 g
Saturated fat (g)0.1 g
Unsaturated fat (g)0.1 g
Monounsaturated fat (g)0.1 g
Polyunsaturated fat (g)0.1 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)5 mg
Sodium (mg)6 mg
Salt (g)0.01 g
Vitamin A (IU)8 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)2 mg
Iron (mg)0.10 mg
Potassium (mg)9 mg

Zubereitung

  1. 250 g Mehl mit 30 g gemahlenen Mandeln, 100 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. 150 g Sanella in Flöckchen, 1 Ei und 6-8 Tropfen Bittermandel-Aroma zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken des elektrischen Handrührers kurz zu einem glatten Teig verkneten und mit den Händen zur Kugel formen.
  2. Etwas mehr als haselnussgroße Teigmengen (10-15 g) abnehmen und zu Kugeln formen.
  3. Waffeleisen (wir hatten eins mit Herzwaffel-Form) auf mittlerer Temperatur aufheizen und mit Sanella fetten. Je eine Teigkugel auf ein Waffelherz legen und das Waffeleisen schließen. Die Waffeleisen-Plätzchen ca. 3 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen – fertig sind die Plätzchen aus dem Waffeleisen.