Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Nuss-Ingwer-Cantuccini

Wie der italienische Klassiker, aber mit kleinem Pfiff: Nuss-Ingwer-Cantuccini - dieses Gebäck passt gut zum klassischen Kaffee oder zum Espresso.
  • 1 Std 25 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten65 Portionen
recipe image Nuss-Ingwer-Cantuccini

Zutaten

  • 500 g Mehl Type 1050
  • 250 g brauner Zucker
  • 2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 100 g SANELLA
  • 200 g Pecannüsse oder Walnüsse
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C (Umluft: 155 °C) vorheizen. 500 g Mehl, 250 g braunen Zucker, 2 TL gemahlenen Ingwer, 1 Prise Salz und 1 TL Backpulver mischen. 3 Eier, 100 g Sanella und 3 EL kaltes Wasser zufügen und rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  2. 200 g Nüsse einmal längs durchschneiden, zum Teig geben und unterkneten. Aus dem Teig Rollen mit 2-3 cm Durchmesser formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen zunächst ca. 30 Minuten backen.
  3. Teigrollen aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Blech verteilen und bei 200 °C (Umluft: 180 °C) weitere ca. 15 Minuten backen. Cantuccini vom Blech nehmen und abkühlen lassen.