Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Nougat-Marmorkuchen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25
  • Zutatenfür 20 Stücke (Kastenform 30 cm)
recipe image Nougat-Marmorkuchen

Zutaten

  • 250 g Rama
  • 175 g Zucker
  • 5 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Päckchen geriebene Orangenschale
  • 100 g Nougat
  • 2 EL Paniermehl (Semmelbrösel)

  • Energie (Kilojoule)805 kJ
  • Energie (Kilokalorien)192 kcal
  • Fett9,9 g
  • davon gesättigte Fettsäuren3,1 g
  • Kohlenhydrate22 g
  • davon Zucker12 g
  • Ballaststoffe0,6 g
  • Eiweiß3,1 g
  • Salz0,24 g

Zubereitung

  1. Rama und Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Die Eier trennen, Eigelb nacheinander unter die Margarinecreme rühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz mischen, sieben und esslöffelweise unter die Creme rühren.
  2. Den Teig halbieren, eine Hälfte mit der Orangenschale verrühren. Nougat in kleine Würfel schneiden und mit der andere Hälfte des Teiges verrühren. Eiweiß sehr steif schlagen. Jeweils eine Hälfte Eischnee unter jeden Teigteil geben und vorsichtig unterheben.
  3. Form mit Rama gut einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Erst den hellen Teig in die Form geben, den dunklen Teig auf dem hellen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 1 Std. 15 Min. backen. Den Kuchen die letzten 20 Minuten mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  4. Den Kuchen aus dem Herd nehmen, ca. 5 Minuten in der Form abkühlen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen.