Espresso-Gelee mit Erdbeeren

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 6 Portionen
recipe image Espresso-Gelee mit Erdbeeren

Zutaten

  • 250 ml Espresso
  • 2 EL Kaffeelikör
  • 100 g Brauner Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • Klarsichtfolie
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 500 g Erdbeeren
  • 3 EL Puderzucker

Zubereitung

1. Für das Espresso-Gelee mit Erdbeeren 250 ml Espresso, 2 EL Kaffeelikör und 75 g Zucker erwärmen bis sich der Zucker gelöst hat. 6 Blatt Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der noch warmen Espressomischung auflösen.
2. 6 Tassen (à ca. 150 ml) mit Klarsichtfolie auslegen und ca. zur Hälfte mit der Espresso-Mischung füllen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
3. 250 ml Rama Cremefine mit dem Handmixer steif schlagen und restliche 25 g Zucker unterrühren. Rama Cremefine auf das Espresso-Gelee geben und dieses weitere 2 Stunden kühlen.
4. 500 g Erdbeeren putzen, waschen, in Scheiben schneiden und mit 3 EL Puderzucker bestäuben. Espresso-Gelee stürzen, aus der Form lösen und zu den Erdbeeren servieren.