Lammrückenfilet mit Gorgonzolasauce

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Lammrückenfilet mit Gorgonzolasauce

Zutaten

  • 600 g Lammrückenfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 100 g Gorgonzola
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 100 ml Delikatess Brühe

  • Energie (Kilojoule)1543 kJ
  • Energie (Kilokalorien)369 kcal
  • Fett24 g
  • davon gesättigte Fettsäuren9,2 g
  • Kohlenhydrate1,9 g
  • davon Zucker1,2 g
  • Ballaststoffe0,1 g
  • Eiweiß36 g
  • Salz1,6 g

Zubereitung

1. Fleisch trockentupfen. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Das Lammrückenfilet mit Salz, Pfeffer und Knoblauch einreiben und in heißer Pflanzencreme rundherum ca. 10 Minuten goldbraun braten. Dabei Rosmarin und Thymian zufügen.
2. Lammrückenfilet und Kräuter aus der Pfanne nehmen, das Fleisch warm stellen. Gorgonzola in Stücke schneiden.
3. Den Bratensatz mit Cremefine und Brühe loskochen und den Gorgonzola zufügen. Unter Rühren so lange erhitzen, bis der Käse ganz geschmolzen ist. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce auf Tellern anrichten.