Lachsroulade

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Lachsroulade

Zutaten

  • 1 großer Kopf Spitzkohl
  • 300 g Lachsfilet
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 75 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 200 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

1. Vom Spitzkohl 8 große Blätter abtrennen und in reichlich kochendem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren. Spitzkohlblätter eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2. 300 g Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und grob würfeln. Toast entrinden und fein würfeln. Lachs und Toast in einen Mixer geben. 75 ml Rama Cremefine zufügen und alles miteinander pürieren. Die Lachsfarce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Je 2 Spitzkohlblätter überlappend nebeneinander legen und die Lachsfarce daraufverteilen. Spitzkohlblätter aufrollen, die Enden gut verschließen. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen.
3. Den restlichen Spitzkohl in kleine Spalten schneiden und in eine feuerfeste Form geben. 3 EL Rama Culinesse in einer Pfanne erhitzen und die Lachsrouladen rundherum leicht anbraten. Lachsrouladen mit dem Fett ebenfalls in die Form setzen, 200 ml Gemüsebrühe dazugießen. Lachsrouladen im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten garen.
Dazu schmecken knusprige Bratkartoffeln.