Kasseler Pfanne mit Bohnen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit40
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Kasseler Pfanne mit Bohnen

Zutaten

  • 500 g grüne Bohnen
  • Jodsalz
  • 500 g kleine festkochende Kartoffeln
  • 1 EL Öl
  • 400 g Kasselerkarbonade ohne Knochen
  • 250 ml Gemüsebrühe, z.B. von Knorr
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 1 EL Saucenbinder, hell
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Für die Kasseler Pfanne mit Bohnen 500 g Bohnen putzen, waschen und in sprudelndem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. In kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.
2. 500 g Kartoffeln schälen und waschen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin rundherum goldbraun anbraten. 400 g Kasseler in Streifen schneiden, zu den Kartoffeln geben und ca. 3 Minuten mitbraten. Kasseler aus der Pfanne nehmen. 250 ml Gemüsebrühe zu den Kartoffeln gießen, abdecken und ca. 10 Minuten kochen.
3. 1 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 250 ml Rama Cremefine in die Pfanne geben, aufkochen und mit 1 EL Soßenbinder leicht binden. Bohnen und Kasseler in die Soße geben und darin erwärmen. Petersilie einrühren und die Kasseler Pfanne mit Bohnen mit Salz und Pfeffer abschmecken.