Joghurt-Mousse-Nocken mit Blutorangen-Sirup

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 15 Portionen
recipe image Joghurt-Mousse-Nocken mit Blutorangen-Sirup

Zutaten

  • 320 g Naturjoghurt
  • 80 g + 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 5 Blutorangen

  • Energie (Kilojoule)526 kJ
  • Energie (Kilokalorien)125 kcal
  • Fett4 g
  • davon gesättigte Fettsäuren3,3 g
  • Kohlenhydrate20 g
  • davon Zucker20 g
  • Ballaststoffe0,7 g
  • Eiweiß1,5 g
  • Salz0,04 g

Zubereitung

Ein Backrezept von Blogger Markus Hummel / www.backbube.com
1. für die Joghurt-Mousse-Nocken mit Blutorangen-Sirup 320 g Joghurt, 80 g Zucker und 1 TL Vanillezucker vermischen.
2. 250 ml Rama Cremefine aufschlagen und unter die Joghurtmasse heben.
3. Ein Sieb auf eine Schüssel stellen, mit einem Geschirrtuch auslegen und die Masse einfüllen. Das Joghurt-Mousse über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Dadurch entweicht der Großteil der Feuchtigkeit.
4. Für den Sirup 2 Blutorangen filetieren, die restlichen 3 Blutorangen auspressen und den Saft in einen kleinen Topf geben. 150 g Zucker dazugeben und alles so lange auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Saft sirupartig eindickt. Wenn er die gewünschte Konsistenz hat, die Blutorangenfilets hineingeben und abkühlen lassen.
5. Mit zwei Esslöffeln Nocken aus der Mousse formen, Joghurt-Mousse-Nocken mit dem Sirup beträufeln und mit Blutorangenfilets garnieren.