Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Kräuterbrot

  • Kochzeit40 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Zutatenfür 16 Scheiben (Kastenform, ca. 30 cm)
recipe image Kräuterbrot

Zutaten

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Vollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Jodsalz
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Rama
  • 300 g Joghurt
  • 100 g geriebener Käse
  • 80 g Schinkenwürfel
  • Energie (Kilojoule)636 kJ
  • Energie (Kilokalorien)152 kcal
  • Fett6,1 g
  • davon gesättigte Fettsäuren3 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • davon Zucker1 g
  • Ballaststoffe1,7 g
  • Eiweiß5,8 g
  • Salz0,85 g

Zubereitung

  1. Schnittlauch und Petersilie waschen und fein hacken.
  2. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Kastenform fetten und mehlen. Mehl, Salz und Backpulver mischen. Zusammen mit Rama und Joghurt mit den Knethaken des elektrischen Handrührers zum Teig verarbeiten.
  3. Gehackte Kräuter und geriebenen Käse dazugeben und den Teig mit den Händen nochmals durchkneten. Kräuterteig in die vorbereitete Kastenform geben. Schinkenwürfel aufstreuen und das herzhafte Kräuterbrot im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.
Das Brot schmeckt warm und kalt und auch noch am zweiten Tag - am besten bestrichen mit etwas Rama. Abgekühlt lässt es sich besser in Scheiben schneiden.