Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Herzhafte Waffeln

Das alternative Rezept zu süßen Waffeln: Herzhafte Waffeln mit getrockneten Tomaten, Parmsean und einem frischen Schnittlauch-Dip.
  • 25 minuten
  • Vorbereitungszeit10 minuten
  • Zutaten30 Portionen
recipe image Herzhafte Waffeln

Zutaten

  • 40 g getrocknete, marinierte Tomaten
  • 125 g SANELLA (zimmerwarm)
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier
  • 150 ml Milch
  • 50 g Parmesan (gerieben) oder anderer Hartkäse
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 40 g getrocknete Tomaten klein schneiden. 125 g Sanella, 200 g Mehl, 4 Eier, 150 ml Milch, 50 g Parmesan und ½ TL Salz mit den Quirlen des elektrischen Handrührers zu einem glatten Teig verrühren. Mit Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.
  2. Für den Dip 1 Bund Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Mit 200 g Rama Cremefine cremig verrühren und mit Salz abschmecken.
  3. Je Waffel ca. 3 EL Teig in die Mitte des aufgeheizten Waffeleisens geben und in ca. 2 Minuten goldbraun backen. Herzhafte Waffeln noch warm mit einem Klecks Dip servieren.