Hefezopfauflauf

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 6 Portionen
recipe image Hefezopfauflauf

Zutaten

  • 1 EL Rama zum Fetten der Tassen
  • 200 g Hefezopf vom Vortag
  • 50 g Mandelstifte
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 100 g Magerquark
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250 g Erdbeeren frisch
  • 1 EL Ahorn- oder Minzsirup
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

1. Backofen auf 175 °C (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. 6 Tassen von ca. 175 ml Inhalt mit Rama fetten. Jede Tasse mit jeweils einem Stück Backpapier auskleiden, das ca. 3-4 cm über den Tassenrand herausragt. 200 g Hefezopf in 1 cm große Würfel schneiden. Mit 25 g Mandelstiften mischen und in die Tassen füllen.
2. 250 ml Rama Cremefine, 100 g Quark, 75 g Zucker, Vanillezucker und 3 Eier gründlich verrühren. Gleichmäßig auf die Tassen verteilen. Dabei immer etwas von der Flüssigkeit in die Tassen gießen, anschließend einziehen lassen und erst dann weitere Flüssigkeit in die Tassen geben.
3. Die Tassen auf ein mit heißem Wasser gefülltes Blech stellen. Hefezopfauflauf im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten backen.
4. Inzwischen 250 g Erdbeeren waschen, putzen und gut abgetropft vierteln. Die restlichen 25 g Mandelstifte grob hacken. Erdbeeren und Mandeln mit 1 EL Sirup und 1 TL Zitronensaft mischen. Hefezopfauflauf aus dem Ofen nehmen, wenn gewünscht stürzen und mit den Erdbeeren servieren.