Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Hasenkuchen

Wer hat sich denn da im lockeren Rührteig versteckt? Ein Hase! Entdecke ein feines Backrezept für einen Hasenkuchen aus der Kastenform.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten16 Portionen
recipe image Hasenkuchen

Zutaten

  • 2x 200 g Sanella
  • 2x 200 g Zucker
  • 2x 1 Packung Vanillezucker
  • 2x 4 Eier (Größe M)
  • 2x 300 g Mehl
  • 2x 2 TL Backpulver
  • 2x 1 Prise Jodsalz
  • 2x 100 ml Milch
  • 25 g Backkakao (Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert)
  • Hasen- Ausstechform
Energy (kcal)141 kcal
Energy (kJ)591 kJ
Protein (g)4.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)27.2 g
Carbohydrate excl. fibre (g)26.7 g
Sugar (g)12.9 g
Fibre (g)0.5 g
Fat (g)1.8 g
Saturated fat (g)0.6 g
Unsaturated fat (g)1.0 g
Monounsaturated fat (g)0.6 g
Polyunsaturated fat (g)0.4 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)55 mg
Sodium (mg)181 mg
Salt (g)0.45 g
Vitamin A (IU)88 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)18 mg
Iron (mg)0.48 mg
Potassium (mg)49 mg

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Kastenform fetten und mit Mehl bestäuben. 200 g Sanella, 200 g Zucker und 1 Pkg. Vanillezucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen. 4 Eier nacheinander einzeln unterrühren.
  2. 300 g Mehl, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und in zwei Portionen im Wechsel mit 100 ml Milch kurz unter den Teig rühren.
  3. Teig mit Backkakao schokobraun einfärben. In die vorbereitete Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 55 Minuten backen (das sind extra 5 Minuten länger, damit der Teig etwas stabiler wird). Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  4. Kuchen auskühlen lassen. In dickere Scheiben schneiden, die sich gut mit dem Ausstecher ausstechen lassen. Aus den Kuchenscheiben Hasen ausstechen.
  5. Einen zweiten Rührteig, wie in den Schritten 1. und 2. beschrieben, zubereiten. Hasen dicht aneinandergereiht auf den Boden der vorbereiteten Kastenform stellen. Kastenform mit dem hellen Teig auffüllen, evt. etwas hellen Teig übriglassen. Hasenkuchen im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Hasenkuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen.