Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Hasenkekse

Tolles Backrezept für süße Hasenkekse. Perfekt als essbare Dekoration für den gedeckten Tisch zum Osterfest oder als Überraschung im Osternest.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten40 Portionen
recipe image Hasenkekse

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 200 g Sanella
  • Hasen- Ausstechform
Energy (kcal)39 kcal
Energy (kJ)164 kJ
Protein (g)1.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)8.2 g
Carbohydrate excl. fibre (g)8.0 g
Sugar (g)2.5 g
Fibre (g)0.2 g
Fat (g)0.2 g
Saturated fat (g)0.1 g
Unsaturated fat (g)0.1 g
Monounsaturated fat (g)0.1 g
Polyunsaturated fat (g)0.1 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)5 mg
Sodium (mg)2 mg
Salt (g)0.01 g
Vitamin A (IU)8 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)2 mg
Iron (mg)0.11 mg
Potassium (mg)10 mg

Zubereitung

  1. 300 g Mehl, 1 Pkg. Vanillezucker und 100 g Puderzucker mischen. 1 Ei (Gr. M) trennen. Nur das Eigelb mit Mehl-Gemisch und 200 g Sanella in kleinen Flöckchen mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Ofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf bemehlter Fläche 3-4 mm dünn ausrollen. Hasen ausstechen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Hasenkekse ca. 10-15 Min. leicht goldbraun backen.
Für einen Zuckerguss 1-2 EL Zitronensaft mit so viel Puderzucker glatt rühren, dass eine cremige Masse entsteht. Hasenkekse nach Belieben mit dem Zuckerguss dekorieren.