Grießschnitten mit marinierten Erdbeeren


  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit45
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Grießschnitten mit marinierten Erdbeeren

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 300 ml fettarme Milch
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 2 EL + 1 TL Zucker
  • Jodsalz
  • 150 g Maisgrieß (Polenta)
  • 600 g Erdbeeren
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • gemahlener Anis
  • Schale und Saft von 1 Limette
  • 3 Scheiben Zwieback
  • 1 Gefrierbeutel
  • 1 Ei
  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Öl

Zubereitung

1. Für die Grießschnitten mit marinierten Erdbeeren 1 Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale dünn abraspeln. 300 ml Milch, 150 ml Rama Cremefine, 2 EL Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz aufkochen. Topf vom Herd ziehen. 150 g Maisgrieß (Polenta) mit einem Schneebesen einrühren. Topf wieder auf den Herd stellen, mit einem Kochlöffel kräftig rühren, bis die Polenta aufkocht. Bei schwacher Hitze unter häufigem kräftigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen. Ein kleines Backblech oder eine flache Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit Öl ausfetten. Brei hineingeben und glatt streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
2. 600 g Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Erdbeeren mit 1 TL Zucker, Mark einer 1/2 Vanilleschote, Anis, Limettensaft und -schale marinieren.
3. Polenta in 12 Dreiecke schneiden. 3 Scheiben Zwieback in einem Gefrierbeutel mit einer Teigrolle zerkleinern. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Dreiecke nacheinander in 4 EL Mehl, Ei und Zwieback wenden. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Grießschnitten darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten.
4. Grießschnitten mit marinierten Erdbeeren auf Tellern anrichten und servieren.