Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Grießauflauf mit Kirschen

Den mögen nicht nur die Kleinen: Rezept für Grießauflauf mit Kirschen - zum Reinlegen lecker.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Grießauflauf mit Kirschen

Zutaten

  • 1 Glas Schattenmorellen (ca. 680 g, abgetropft ca. 370 g)
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Jodsalz
  • 125 g Weichweizengrieß
  • 2 Eier
  • 50 g + 25 g SANELLA
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Kirschen gut abtropfen lassen.
  2. 500 ml Milch, 1 Prise Salz und 125 g Grieß in einem Topf gut verrühren. Unter Rühren kurz aufkochen. Beiseitestellen.
  3. Inzwischen 2 Eier trennen. Eigelbe mit 50 g Sanella, 75 g Zucker, Vanillezucker und 1 TL Backpulver mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen. Sofort unter den Grieß rühren. Eiweiße mit den gut gesäuberten Quirlen des Handrührers steif schlagen und mit einem Schneebesen unter den Grieß ziehen. Kirschen ebenfalls untermischen.
  4. Masse in eine Auflaufform (ca. 27 x 20 cm oder Ø 23 cm) füllen. Mit 25 g Sanella in kleinen Flöckchen belegen. Grießauflauf im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Aus dem Kirschsaft wird gebunden mit Speisestärke auch eine fruchtige Soße: Dafür etwas Kirschsaft mit 2 EL Speisestärke glatt rühren. Restlichen Saft aufkochen und angerührte Speisestärke unterrühren.