Gewickeltes Hähnchenbrustfilet mit Pilzen und Thymian

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit10
  • Zutatenfür 2 Portionen
recipe image Gewickeltes Hähnchenbrustfilet mit Pilzen und Thymian

Zutaten

  • 1 Stück à ca. 450 g Hähnchenbrustfilets
  • Jodsalz
  • Zitronenpfeffer
  • 250 g gemischte Pilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Zweige Thymian
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 2 EL Wermut
  • 1 EL Speisestärke
  • Alufolie

Zubereitung

1. Für das gewickelte Hähnchenbrustfilet mit Pilzen und Thymian die Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. 250 g Pilze putzen und in Stücke schneiden. Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. 5 Zweige Thymian waschen und trockenschütteln.
2. Pilze, Knoblauch, Thymianzweige, 150 ml Rama Cremefine, 2 EL Wermut und 1 EL Speisestärke in einer großen Schüssel mischen, salzen und pfeffern.
3. Alufolie (30 x 50 cm) doppelt legen. Pilzmischung darauf verteilen, Hähnchenbrustfilet darauflegen und die Alufolie zu einem Päckchen verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) ca. 45 Minuten garen.
4. Die Alufolie entfernen. Vorsicht sehr heiß! Das gewickeltes Hähnchenbrustfilet mit Pilzen und Thymian servieren.