Geschmorter Kalbsbraten mit Backpflaumen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit75
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Geschmorter Kalbsbraten mit Backpflaumen

Zutaten

  • 800 g Kalbsbraten
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 3 Pimentkörner
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 ml Kalbsfond
  • 4 säuerliche Äpfel
  • 4 Stiele Majoran
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 2 EL Meerrettich
  • 300 g mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 16 Backpflaumen ohne Stein

Zubereitung

1. Für den geschmorten Kalbsbraten mit Backpflaumen 800 g Kalbsbraten abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 2 EL Rama Pflanzencreme in einem Bräter erhitzen und den Braten darin rundherum goldbraun anbraten. Backofen auf 180° C (Umluft 160 ° C) vorheizen. 3 Pimentkörner, Nelke und Lorbeer zum Braten geben. Mit 200 ml Fond ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Braten in der Mitte des vorgeheizten Backofens insgesamt ca. 60 Minuten schmoren.
2. In der Zwischenzeit 4 Äpfel abspülen und trockenreiben. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. 4 Stiele Majoran abspülen, trocken schütteln und je 1 Stiel in den ausgehöhlten Apfel stecken. Äpfel in eine ofenfeste Form setzen, 150 ml Rama Cremefine, 2 EL Meerrettich, Salz und Pfeffer verrühren und über die Äpfel in die Form gießen. Äpfel auf der unteren Schiene (unterhalb des Bratens) nach ca. 25 Minuten Garzeit des Bratens in den Ofen geben.
4. 300 g Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln halbieren, Knoblauch in Scheiben schneiden. 16 Backpflaumen halbieren und alles ebenfalls (nach ca. 30 Minuten Garzeit des Bratens) zum Braten in den Bräter geben und mitschmoren. Braten aus dem Bräter nehmen, in Folie wickeln und warm stellen. Sauce etwas einköcheln lassen. Übrige 100 ml Rama Cremefine unterrühren und abschmecken. Braten in Scheiben schneiden, geschmorten Kalbsbraten mit Backpflaumen, Soße und Rahmäpfeln anrichten.