Erdbeerschnitten

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25
  • Zutatenfür 20 Stück
recipe image Erdbeerschnitten

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 75 g Puderzucker
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Ei
  • 150 g Rama
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • 150 g Rama
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1250 g Erdbeeren
  • 250 g Magerquark
  • 350 g Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 160 g Zucker
  • 2 Päckchen Tortenguss rot

Zubereitung

1. Für den Mürbeteig Mehl, Puderzucker, Zitronenschale, Vanillezucker und Salz mischen. Ei trennen, Eiweiß zur Seite stellen, Eigelb in die Mitte der Mehlmischung geben und Rama als Flöckchen darauf verteilen. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Frischhaltefolie verpackt für ca. 1 Stunde kalt stellen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 20 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen, auf ein großes Brett legen, das Backpapier abziehen und mit Erdbeerkonfitüre bestreichen.
2. Für den Rührteig Rama, 100 g Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Die Eier trennen, Eiweiß zu dem Eiweiß vom Mürbeteig geben. Eigelb nacheinander unter die Rama-Mischung rühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, sieben und löffelweise unter den Teig rühren. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 15 Minuten backen. Teigplatte auf den Mürbeteig legen und das Backpapier abziehen.
3. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Quark und 100 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen, Cremefine langsam unter den Quark rühren bis eine sehr feste Creme entstanden ist. Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und mit Erdbeeren belegen.
4. Tortenguss mit restlichem Zucker nach Anweisung zubereiten und löffelweise über die Erdbeeren geben. Kuchen ca. 30 Minuten kalt stellen