Erdbeerkuchen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Erdbeerkuchen

Zutaten

  • 250 g Erdbeeren
  • 200 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille (zum Kochen)
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 150 g + 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • für die Form: Fett und Mehl
  • 30 g Mandelblättchen
  • evtl. Alufolie
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

1. 250 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 200 ml Rama Cremefine steif schlagen.
2. 250 g Mehl, Puddingpulver und 3 gestr. TL Backpulver mischen. 150 g Zucker und 3 Eier mit demm Handmixer cremig aufschlagen. Mehlmischung auf die Eier-Creme sieben. 50 g gemahlene Mandeln zufügen und beides unterrühren. Rama Cremefine unterheben.
3. Backofen auf 175 °C (Umluft: 150 °C) vorheizen. Springform (26 cm Ø) einfetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen. Erdbeerhälften daraufverteilen, leicht einsinken lassen. Mit 30 g Mandelblättchen und 3 EL Zucker bestreuen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Falls die Oberfläche zu dunkel wird, die letzten 10 Minuten eventuell mit Alufolie bedecken.
4. Erdbeerkuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Erdbeerkuchen aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.